Hilfsnavigation

Icon StartseiteIcon StartseiteIcon Startseite


Passwort vergessen? hier klicken!
Du hast noch keine Anmeldedaten? hier klicken!
Deine Auswahl:

20.3.2015
Totale Sonnenfinsternis

Totale Sonnenfinsternis

Die Sonnenfinsternis war am 20.03.2015

In der Schule haben wir das Thema " Finde deinen Tag" und dazu sollten wir uns ein Thema (Ereignis) aussuchen, was wir bearbeiten sollten. Ich habe mir das Thema Sonnenfinsternis ausgesucht, weil ich dabei war und es sehr interessant ist.

Die Sonnenfinsternis am 20.03.2015 war eine zentrale Sonnenfinsternis. Sie hat ungefähr 2 Stunden gedauert und der Mond hat sich ein Mal an der Sonne vorbeigeschoben. Ganz dunkel ist es aber nicht geworden, nur ein bisschen.
Viele Sternwarten habe die Sonnenfinsternis aufgezeichnet. Es gab Brillen, mit denen man die Sonnenfinsternis sehen konnte. Man sollte aber nie ohne Brille in die Sonnenfinsternis gucken, weil die Netzhaut in den Augen sehr empfindlich ist und man könnte blind werden.
Viele Menschen haben die Sonnenfinsternis gesehen, wahrscheinlich auch du.
Alle 630 Jahre haben wir die Gelegenheit eine totale Sonnenfinsternis zu erleben.
Am 12. August 2026 ist die nächste Sonnenfinsternis.

Interview:

Frage: Wo hast du dieses Jahr die Sonnenfinsternis erlebt?

Antwort: In der IGS Celle.

Frage: Was konntest du beobachten?

Antwort: Wie der Mond sich vor die Sonnen schob.

Fragen: Wie hast du die Sonnenfinsternis empfunden?

Antwort: Ich fand es spannend.

Frage: Kannst du mir ungefähr sagen, wann die Sonnenfinsternis begonnen hat und wann sie endete?

Antwort: Ich weiß es nicht.

Frage: Wie lange hat die Sonnenfinsternis gedauert?

Antwort: Ich schätzte 2,5 Stunden.

Frage: Mit welchem Hilfsmittel hast du sie gesehen?

Antwort: Mit der Brille.

Frage: Woher hattest du die Brille?

Antwort: Von der Schule.

Frage: Mit wem konntest du dich über das Erlebnis austauschen?

Antwort: Ich habe mich mit Lenja darüber unterhalten.

Frage: War das deine erste Sonnenfinsternis, die du gesehen hast?

Antwort: Ja.

Canan aus der 5b der IGS Celle

 

Autor/Autorin:  Canan
Schade, es sind noch keine Kommentare zu diesem Eintrag.
Möchtest Du einen Kommentar abgeben?