Hilfsnavigation

Icon StartseiteIcon StartseiteIcon Startseite


Passwort vergessen? hier klicken!
Du hast noch keine Anmeldedaten? hier klicken!
Deine Auswahl:

10.8.1931
Stadtbibliothek Celle

Stadtbibliothek Celle


Wir werden in diesem Artikel über den Aufbau und die Bücher der Stadtbibliothek schreiben.
Wir haben uns für das Thema entschieden, weil wir uns sehr für Bücher interessieren und wir gerne lesen.
Die Stadtbibliothek Celle ist am 10. August 1931 eröffnet worden und 1977 ist sie in das heutige Gebäude umgezogen. Das heutige Gebäude ist schon über 170 Jahre alt und hat vier Etagen. Die Stadtbibliothek wurde von vielen Bürgern aus Celle gegründet.
Viele fragen sich wahrscheinlich, woher die Stadtbibliothek so viele Bücher bekommt. Sie kauft die Bücher von verschiedenen Buchhandlungen, die es extra für Bibliotheken gibt, oder von ganz normalen Buchhandlungen wie zum Beispiel von Decius. Die Bestseller werden am meisten ausgeliehen. Bestseller sind die Bücher, die auch am meisten gekauft werden. Es gibt auch Autorenvorlesungen. Außerdem gibt es Vorlesenachmittage.
Im Jahr 2016 arbeiten dort 25 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

von Antonia Bielawsky (11 Jahre), Neela Bein (11Jahre) und Leonie Schulz (11Jahre), Klasse 5e

Autor/Autorin:  Antonia Bielawsky (11 Jahre), Neela Bein (11Jahre) und Leonie Schulz (11Jahre)
Schade, es sind noch keine Kommentare zu diesem Eintrag.
Möchtest Du einen Kommentar abgeben?