Hilfsnavigation

Icon StartseiteIcon StartseiteIcon Startseite


Passwort vergessen? hier klicken!
Du hast noch keine Anmeldedaten? hier klicken!
Deine Auswahl:

24.5.2012
Lego Ausstellung im Bomann-Museum

Lego-Ausstellung im Bomann-Museum

Im Bomann-Museum gab es eine Lego-Ausstellung mit 1111 Lego-Modellen.
Sie wurde am 24. Mai 2012 eröffnet und am 24. Mai 2013 geschlossen.
Andrea und Christian Lange haben 1111 Lego-Modelle gebaut und ausgestellt. (Andrea und Christian sind Lego Sammler die in 5 Jahrzehnten über 1111 Modelle gesammelt haben).
Sie haben Eisenbahnen, Autos, Tankstellen, Raketen, Raumschiffe, Häuser und Figuren gebaut.
Christian Lange arbeitet im Rathaus.

1934 wurde der Begriff Lego erfunden.
1958 startete der Siegeszug der Lego-Steine in Dänemark.

Ein besonderes Highlight der Lego Ausstellung war ein Lego-Bauwettbewerb. Er fand im Bomann-Museum statt. Letzter Abgabetermine für die Modelle war der 30.9.2012.
Voraussetzung für die Teilnahme war: Die Bebauung einer Lego Grundplatte von 25 Zentimeter Länge und 25 Zentimeter Breite.
Das fertige Modell durfte 45 Zentimeter Höhe haben.
Besonderheit: Jeder sollte aus Lego-Steinen sein Traumhaus für Celle bauen.
Die Besucher durften abstimmen, welches Haus das schönste war (jeder hatte nur eine Stimme).
Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgte am 19.01.2013 im Bomann-Museum.
Leider gibt es die Lego-Ausstellung zwar nicht mehr, aber in der museumspädagogischen Werkstatt des Bomann-Museums kann man zum Thema Lego® WeDo seinen Kindergeburtstag feiern. Schaut mal unter: www.bomann-museum.de

Zuerst wurden nur Häuser und Straßen gebaut, doch nach ein paar Jahren konnte man auch Autos, Hubschrauber und Statuen bauen.
1966 gab es den ersten Motor und 1974 die ersten Figurenteile. Ab 1978 gab es in der ganzen Lego Welt die beweglichen Lego Figuren.
Heute kann man die Arme, Beine und die Köpfe bewegen.

Wusstet ihr schon...

...dass Lego Dänisch ist und "spiel gut" heißt?

...dass der Dänische Erfinder ein Tischler war?

...dass er zuerst Holzspielzeug herstellte?

...dass die erste Lego-Figur eine Ente war?

...dass die ersten Lego Züge noch eckig waren, aber sie fuhren auf Schienen und hatten
einen richtigen Motor?

...dass Lego DUPLO 1976 erfunden wurde?

Ich habe selber eine große Lego-Kiste. Meine ersten
Lego-Steine habe ich mit 4 Jahren bekommen. Einen Teil meiner Lego Steine sieht man auf einem der Bilder. Ich habe die Sachen selbst gebaut.

Ich habe dieses Thema gewählt weil ich selber Lego habe und ich mag es. Das größte was ich je gebaut habe ist 1,19 Meter lang.

Von Philipp und Lion aus der IGS Celle, 5d

Autor/Autorin:  Philipp und Lion aus der IGS Celle, 5d

Philipp und Lion aus der IGS Celle, 5d

Philipp und Lion aus der IGS Celle, 5d
Lego

Philipp und Lion aus der IGS Celle, 5d
Schade, es sind noch keine Kommentare zu diesem Eintrag.
Möchtest Du einen Kommentar abgeben?